Transport- und Lastenanhänger gefällig?
Transport- und Lastenanhänger gefällig?

Mobee Transport- und Lastenanhänger gefällig?

Bewertung: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

Transport- und Lastenanhänger für das Fahrrad oder E-Bike sind sehr praktische Hilfsgeräte zum Einkaufen oder um auf Fahrradtouren mehr Gepäck mitnehmen zu können. Vor allem in den Ballungsräumen wird das Fahrrad nicht nur im Personentransport immer wichtiger und ersetzt mehr und mehr das Auto – auch, weil man mit einem zusätzlichen Lastenanhänger sogar sperrige oder schwere Lasten transportieren kann.

Spezielle Cargo-Fahrräder kosten oft den Preis eines gebrauchten Kleinwagens und trotzdem stehen sie bei vielen Kunden ganz hoch im Kurs. Flexibler als mit einem Lastenrad ist man oftmals mit einem Lastenanhänger, ob nun fürs City-Rad, Tourenrad oder Lastenrad.

Ein Lastenanhänger kann helfen und bei schweren oder sperrigen Gegenständen ein umweltfreundlicher Packesel sein. Heißt das jetzt zurück in die 50er und 60er Jahre? Zu gut können wir uns an die bepackten Radanhänger mit dem Werkzeug und on top noch die Leiter des Malers oder Tischlers erinnern. Keinesfalls, wie wir besonders an der Verbreitung und dem Einsatz des BTurtle gut erkennen können. Auch für die Freizeit sind Fahrradanhänger äußerst praktisch, auf Radtouren oder BTurtle Touren können sie weiteres Gepäck oder Ausrüstung und Proviant aufnehmen. So fahrt einer der Partner mit dem BTurtle, der andere mit dem Lastenanhänger.

Die einfachsten Fahrradanhänger werden im Netz als Lastenanhänger, Transportanhänger oder auch Einkaufsanhänger bezeichnet, auch um sie von den spezielleren und aufwändigeren Kinderanhängern und Hundetransportanhängern zu unterscheiden.

Sie werden per Deichsel am Rahmen oder an der Achse des Fahrrads befestigt und rollen auf eigenen Rädern in der Regel mittig hinter dem Fahrrad her, die Breite ist dabei meistens nicht größer als der Fahrradlenker selbst breit ist. So kann man auch bei Engpässen fast immer sicher sein: wo der Lenker hindurch passt, folgt auch der Anhänger ohne Komplikationen. In einer Transportbox aus Kunststoff oder einer Transporttasche können kleine und größere Gegenstände transportiert werden. Bei manchen Produkten ist diese Box fest installiert, bei anderen ist sie herausnehmbar.

Die verfügbaren Informationen zum rechtlich erlaubten Gesamtgewicht sind teils widersprüchlich und irreführend. Als grundsätzliche Anforderung an Fahrradanhänger darf aber gelten, dass die Sicherheit des Nutzers (der Rad fahrenden Person also), ebenso wie der anderen Verkehrsteilnehmer gewahrt wird.

Achten Sie darauf, dass Reflektoren und Schlusslicht vorhanden sind, damit die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet ist. Wird ein Lastenanhänger als Fahrradanhänger genutzt, benötigt er kein Nummernschild, muss nicht versichert werden und ist umweltschonend und praktisch. Das gilt auch für E-Bike-Anhänger bis 25 km/h.

radanhaenger moritz

Fahrradanhänger sollten hochwertig und praktisch sein

Fahrradanhänger sind nicht für alle Fahrradtypen geeignet. Vor allem Hersteller von Rennrädern oder Mountainbikes schließen die Haftung bei Schäden aus, die aus dem Einsatz eines Anhängers resultieren.

Insbesondere einfache Aluminiumrahmen und Carbonrahmen sind durch die Zusatzbelastung gefährdet. Beide Werkstoffe sind zwar sehr leicht, dafür aber auch deutlich verwindungssteifer und damit letztlich viel spröder, also brüchiger als Stahlrahmen.

Je hochwertiger das Material, desto stabiler ist der Lastenanhänger. Die meisten Modelle in unserem Lastenanhänger-Vergleich haben ein Gerüst aus robustem Stahlrohr. Die Deichsel ist die Zugvorrichtung an gezogenen Fahrzeugen und besteht zumeist auch aus Metall. Sie stellt die wichtige Verbindung zur Kupplung des Anhängers dar und sollte saubere Schweißnähte aufweisen. Zudem sollte der Fahrrad-Anhänger natürlich auch im Praxistest nicht allzu sehr klappern.

Tipp: Die meisten Fahrrad Lastenanhänger sind bereits mit einer Anhänger-Kupplung im Zubehör ausgestattet, so dass Sie keine zusätzliche Kupplung kaufen müssen.

Einfache Kunststoff-Wannen erleichtern den Transport von Hab und Gut, denn Stoffe können Ausbeulen. Zudem sind sie sehr stabil und witterungsbeständig. Aber auch wasserdichte Taschen leisten gute Dienste, wenn sie reißfest sind.

Generell kann bei einer Transportwanne kein Gegenstand durch die Begrenzungsrahmen fallen oder die Tasche durch Verrutschen des Inhalts gar am Rad schleifen. Außerdem kann es praktisch sein, wenn Ihr Fahrrad-Lastenanhänger abschließbar ist. Manche Modelle lassen sich auch zum Handwagen umfunktionieren, wenn es beispielsweise zum Großeinkauf in den Supermarkt geht.

    Tipp: Reflektoren für die Speichen der Räder sind für die Sicherheit im Straßenverkehr wichtig und auch rechtlich vorgeschrieben. Bei vielen Anhängern sind sie im Set enthalten.

Nach § 67 der StVZO müssen Anhänger für Fahrräder gut sichtbar sein, was durch folgende Vorschriften gewährleistet werden soll:

    Rotes Schlusslicht, mindestens 25 cm über der Fahrbahn

    Roter Reflektor, nicht höher als 60 cm über der Fahrbahn

    Großflächenrückstrahler (gekennzeichnet durch ein „Z“ rechts unten)

Mit einer Sicherheitsfahne wird der Anhänger auch auf größere Entfernung gut wahrgenommen.

Probieren Sie in Ruhe aus, ob der Anhänger ans Fahrrad passt und ob Sie ein sicheres Fahr- und Bremsgefühl haben, bevor Sie sich mit dem Fahrradanhänger plus Gepäck auf die Straße wagen.

Hersteller von E-Bikes, Elektrofahrrädern oder Pedelcs verzichten ausdrücklich auf die Zulassung ihrer Produkte für Anhänger, da sich beispielsweise der Bremsweg verlängert. Im Schadensfall haften die Hersteller also nicht – übrigens auch nicht Ihre Haftpflicht, falls Sie entgegen der StVO oder den Herstellerangaben unterwegs sind.

radanhaenger moritz 3

Tragkraft und Transportvolumen

Für viele Verbraucher ist die wichtigste Frage, wie viel sie mit dem Anhänger transportieren können. Daher darf die Tragkraft in keinem Lastenanhänger-Test fehlen.

max. Tragkraft: Da viele Fahrradanhänger keine eigene Bremse besitzen und die Fahrrad-Bremse gemeinhin nicht die stärkste ist, beschränken die Hersteller das maximale Transportgewicht meist auf etwa 45 kg Zuladung. Auch wenn in unserem Lastenanhänger Vergleich viele Artikel mehr tragen können, ist das auch etwa das Gewicht, mit dem die Sicherheit im Straßenverkehr noch gewährleistet sein kann.

max. Transportvolumen: Die gängigen Anhänger für die Kategorien Freizeit oder Sport bieten ca. 60-70 Liter Fassungsvermögen. Hier bekommen Sie schon bequem Ihren Wochenendeinkauf unter. Einige Modelle sind mit 90 Liter Volumen oder gar mit stattlichem 140 Liter Fassungsvermögen besonders geräumig und eignen sich auch für den Transport von beinahe sperrigen Lasten.

Wir stehen für eine kostenlose, telefonische Beratung unter 036377 838044 jederzeit zur Verfügung! Oder schicken Sie eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Vorführfahrzeug zum Ausprobieren steht zur Verfügung!